Kompetenzen

Innovative
Ideen &
Konzepte

Für Kunststoff-
technik

Kompetenzen

Wir bringen Ihre Ideen in Form

Kompetenz, Zuverlässigkeit und Vertrauen sind für uns die Basis der Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Das Know-how unserer Mitarbeiter, ein moderner Maschinenpark und umfangreiche Kenntnisse der notwendigen Verarbeitungstechnologien gepaart mit unserer Erfahrung aus unzähligen Entwicklungsprojekten sichern den Erfolg unserer Produkte.

Auf 60 Spritzgussmaschinen von 10t bis 650t Schließkraft verarbeiten wir fast alle gängigen Thermoplaste zu anspruchsvollen technischen Formteilen.

  • Werkstoffauswahl
  • Verfahrens- und Technologieentwicklung
  • Muster- und Prototypenherstellung
  • Betriebsmittelbereitstellung
  • Automatisierungen
  • Zentrale Materialversorgung mit Chargenrückverfolgung
  • Fertigung von Einzelkomponenten und Montagen
  • Qualitätssicherung- und Dokumentation

Wir setzen die Ideen unserer Kunden um und bringen diese in Form.

Fertigungsprozesse

Mit dem Know-how langjähriger Erfahrung produzieren wir Kunststoffteile für alle technischen Anwendungen in präziser Ausführung und aus sämtlichen Konstruktionswerkstoffen. Auf modernen prozessüberwachten Maschinen und in automatisierten Produktionseinrichtungen fertigen wir für die Automobilindustrie, die Elektro- und Elektronikindustrie, die Haushaltsgeräteindustrie, die Agrar-Industrie, die Konsumgüterindustrie, die Möbelindustrie sowie für den  Maschinen- und Anlagenbau.

Materialmanagement

Wir verfügen über das Fachwissen und die Ausstattung, thermoplastische High-Tech-Werkstoffe zu verarbeiten. Dazu gehören neben aufgeschäumten Elastomeren auch kompaktes Polyurethan in allen Shorehärten bis hin zu glas- und kohlefaserverstärkten Polyamiden, Polyolefinen und Acetalharzen. Vor allem die anspruchsvolle Verarbeitung von Polyurethan gehört zu unseren Kernkompetenzen.

Die Steuerung unseres Materialflusses erfolgt zentral und ist in jeder Bearbeitungsstufe transparent und nachvollziehbar. Das gesamte Material wird elektronisch erfasst und durch Barcodes gesichert. Die Chargenrückverfolgbarkeit ist so jederzeit und für jede Produktionslinie sichergestellt.

Qualitätsmanagement

Bei der Qualität machen wir keine Kompromisse. Unser computergestütztes Qualitätssystem gewährleistet in allen Produktionsphasen präzise und verlässliche Abläufe. Sämtliche Arbeitsschritte werden von uns exakt überwacht, gesteuert und dokumentiert. Aus gutem Grund ist unser Unternehmen nach den hohen Standards der IATF 16949 zertifiziert. Perfektion Made in Germany – das ist der Vorteil, den wir Ihnen für den globalen Wettbewerb bieten. Profitieren Sie von unserem gewachsenen Know-how. Ihrem Erfolg zuliebe!

Qualitätsleistungen

Vor Ort verfügbar und im Verbund noch leistungsfähiger

http://www.unternehmensverbund-zwt.de/

Das Zentrum für Werkstoffe und Technik (ZWT) befindet sich in Diepholz. Es handelt sich bei dem ZWT um ein Labor- und Vorlesungsgebäude der Privaten Hochschule für Wirtschaft und Technik. Die Arbeiten im ZWT drehen sich um die vielfältigen Fragestellungen aus der Werkstofftechnik und der Fertigungstechnik. Im Gebäude befinden sich 12 Laboratorien, die mit der neusten Labortechnik aus diesen beiden Bereichen des Maschinenbaus ausgestattet sind.

Mit den vielfältigen Möglichkeiten im ZWT steht uns kleinen, mittelständischen und auch großen Handwerks- und Industrieunternehmen ein umfangreiches Fachwissen und beeindruckende Untersuchungsmöglichkeiten zur Verfügung. Hier finden wir Unterstützung bei der Auswahl, der Entwicklung sowie der Optimierung und Umsetzung von Produkten, Werkzeugen und Prozessabläufen im Bereich der Werkstoff- und Fertigungstechnik.

Der Forschungsverbund ZWT e.V. ist ein Verein von kleinen und mittelständischen Unternehmen, die für sich und ihre Unternehmensentwicklung das Know-how des ZWT nutzen wollen.

REM und CT-Technik

Hochmodernes JEOL Rasterelektronenmikroskop JSM-6010LV mit Präparationsgerät „Cross section polisher“Werth Computertomograph Typ TOMOSCOPE 200 -190.

Umweltsimulation

Klimaprüfschrank aus dem Hause – CTS Salzsprühnebelprüfung Simulation einer UV-Belastung

Mikroskopie / Spektroskopie / Schichtdickenmessung

Lichtmikroskope – Zeiss und Keyence NFIR – Bruker Funkenspektroskopie – SPECTRO Analytical Instruments GmbH Schichtdickenmessgerät auf Basis Röntgenfluoreszenzanalyse -Fischer

Rapid Prototypen auf Basis von selektivem Lasersintern

EOS – Formiga P100

Zertifikate

Mit den Ressourcen Umwelt, Energie und Rohstoff gehen wir schonend und sparsam um. OMEGA TECHNOLOGY PLASTIC führt sein Gesamtkonzept der Nachhaltigkeit weiter fort. Nach dem Erhalt des Naturstromzertifikats im Jahr 2015, welches für den Bezug von Naturstrom aus Wasserkraft von den Stadtwerken Diepholz vergeben wurde, sowie der Nutzung von Maschinenwärme für eine Fußbodenheizung und der Installation energiesparender LED-Beleuchtung im gesamten Fertigungsbereich, erfolgte im Jahr 2017 die Umstellung auf Ökogas durch die zusätzlich zu den jährlich ca. 1.200 Tonnen eingesparten CO2 Emissionen weitere 110 Tonnen CO2 eingespart werden. Damit wurde und wird die CO2 Bilanz weiter verbessert.